Youth Drama, Media & Storytelling for Developing Cultural Heritage and Tourism (YDMS)

KA205+2018+005

Geschichte – live, das ist eine Reihe szenischer Stadtführungen mit “jungen Schauspielern in Aktion”, die in historischen Kostümen von den wichtigsten historischen und kunstgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten der beteiligen Städte erzählen. Alle Stadtführungen werden über eine Online-Plattform und mit einer realitätserweiternden App miteinander verbunden, so dass eine analoge Karte/ein Spiel kreiert wird, das in Echtzeit genutzt werden soll, um das Publikum mit Videoanimationen auf Entdeckungsreise durch die imaginierte Route zu führen. Auf der Webseite kann man Hintergrundmaterialien zu den produzierten Inhalte finden.

Crossing Borders

Bietet Jugendlichen, Medienvertreter*innen und Pädagog*innen Raum für ein unvoreingenommenes Miteinander und Workshops zur Selbstermächtigung, um an der aktuellen und zukünftigen Entwicklung ihrer Gesellschaft teilzuhaben.
Website

Youth Europe Service

YES ist ein Verein, der im Bereich von Schulungen und  der Promotion von Tourismus aktiv ist und langjährige Erfahrung in der Koordination und der Umsetzung Europäischer Projekte mitbringt. Youth Europe Service wurde 1999 gegründet.
Website

AIJU

AIJU ist eine Non-Profit-Organisation und gleichzeitig ein Technologiezentrum, dass im Bereich von Informations- und Kommunikationstechnologien zu den Vorreitern gehört. AIJU arbeitet in einem interdisziplinären Team, das Projekte realisiert, die soziale und technische Themen verbinden.
Website

Ost-Passage Theater e.V

Das Ost-Passage Theater ist ein Nachbarschaftstheater zur Förderung der kreativen Potentiale der Nachbarschaft und ein soziokultureller Anziehungspunkt im Leipziger Osten. Das Theater entwickelt neue Arbeitsmethoden und Formen der  Selbstorganisation und Selbstermächtigung. Außerdem unterstützt es mit Ressourcen und Know-how die  Entwicklung von Theaterproduktionen, schafft Freiraum und Bühne für Alle und ist auch im Bereich von Theaterkursen, -trainings und -workshops aktiv.
Website

Europäischer Kulturtourismus

Der Sektor ‘Kulturtourismus’ muss sich immer mehr den Bedürfnissen moderner Touristen anpassen, die auf der Suche nach authentischen kulturellen Erlebnissen sind. Es ist wichtig, die lokalen Traditionen aufzuspüren und zu fördern und das kulturelle Erbe, die einzelnen Orte und die Kultur zu schützen. Ausgehend von diesem erweiterten  Ansatz tragen wir dazu bei, eine ganz neue Generation “Kreativer Kulturvermittler” auszubilden.

Moderne Technologien im Kulturtourismus

Das Projekt sieht “Live-Darstellungen” vor – also eine Reihe theatraler Stadtführungen mit jungen Schauspielern, die in historischen Kostümen von den wichtigsten historischen und künstlerischen Sehenswürdigkeiten der beteiligten europäischen Städte erzählen. Eine zugehörige Onlineplattform, die Informationsmaterialien zu den Inhalten der Führungen bereithält, und eine App für Mobiltelefone mit realitätserweiternder Funktion, welche in Echtzeit eine analoge Landkarte/ein Spiel erschafft und welche das Publikum anhand von Videoanimationen auf Entdeckungsreise zu jedem Ort der Stadtführung geleitet, verbinden alles zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

Setze Dich mit uns in Verbindung

Youth Drama, Media & Storytelling for Developing Cultural Heritage and Tourism (YDMS)

Dieses Projekt wurde von der Europäischen Union gefördert. Die Webseite gibt nur die Ansichten des Autors wieder; die Kommission kann nicht für die Nutzung der hier enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Partner